Upbeat in der Europacity: Mietvertrag mit der DKB als Hauptmieter abgeschlossen

CA Immo hat mit der Deutschen Kreditbank AG (DKB) einen langfristigen Mietvertrag über rd. 34.850 m² Mietfläche für die Landmark-Büroentwicklung Upbeat in der Berliner Europacity abgeschlossen. Upbeat wird als hochwertiges, innovatives, grünes, gesundes und sicheres Bürogebäude mit modernster Technik und nachhaltigem Betrieb entwickelt und soll mindestens die Zertifizierungen DGNB (Gold), WiredScore (Platin) und WELL (Gold) erhalten.

Andreas Quint, CEO der CA Immo: „Upbeat wird die zehnte Büroentwicklung der CA Immo im Berliner Teilmarkt Europacity sein und der Berliner Skyline ein weithin sichtbares Landmark hinzufügen.“

Upbeat markiert in erstklassiger Lage den städtebaulichen Auftakt des Berliner Teilmarkts Europacity. Das Gebäude überzeugt durch eine hohe Sichtbarkeit und sehr gute Erreichbarkeit. In der Europacity wurden in jüngster Zeit erhebliche Investitionen in die Infrastruktur sowie in hochwertige Wohn- und Gewerbeflächen getätigt.

Das von Kleihues + Kleihues entworfene Upbeat zeichnet sich durch eine moderne und organisch anmutende Architektur mit drei verschiedenen Gebäudehöhen, weitläufigen Dachterrassen und einer großen, offenen und transparenten Lobby aus. Das Untergeschoss nutzt die Topografie des Grundstücks und ermöglicht einen von der Öffentlichkeit getrennten Anlieferungseingang sowie eine großzügige Tiefgarage. Das Gebäude verfügt über einen öffentlichen Haupteingang direkt von der Heidestraße und einen Nebeneingang mit einer Vorfahrt für Taxis und PKW. Die flexiblen Grundrisse des Gebäudes ermöglichen effiziente Bürokonzepte vom Zellenbüro über Kombilösungen bis hin zu Open Space Konzepten. Durch die hohe Flexibilität der Flächen sind diese leicht an zukünftige Anforderungen der Mieter anzupassen, da sich die Art und Weise, wie traditionelle Büroflächen genutzt werden, weiterentwickelt.

Bei der Entwicklung des Upbeat wurden der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Mieter hohe Priorität eingeräumt. So sieht das Konzept u. a. höchste Standards bei den Belüftungssystemen und der Lufthygiene vor. Entsprechend wird CA Immo für das Gebäude eine WELL Core Zertifizierung in Gold anstreben. Auch in energetischer Hinsicht werden bei der Realisierung des Upbeats hohe Nachhaltigkeitskriterien beachtet. Wie bei allen Projektentwicklungen der CA Immo werden dabei die GEG-Referenzwerte zum Primärenergiebedarf deutlich unterschritten. Hierzu entwickelt CA Immo u. a. ein zukunftsorientiertes Energiekonzept, bei dem sowohl regenerative Energieträger als auch innovative Energiesysteme zum Einsatz kommen. Eine Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) wird mindestens in Gold angestrebt.

Stefan Unterlandstättner, CEO der DKB: „Modernste Architektur in Verbindung mit einem nachhaltigen Raum- und Energiekonzept schaffen smarte Arbeitsumgebungen. Wir freuen uns auf 2025!“

Quelle: CA Immo